Aktuelle Seite: HomeSchulgemeinschaftPrävention am OHGProjektbeschreibung

Projektbeschreibung stark.stärker.WIR. – Prävention am Otto-Hahn-Gymnasium Nagold

stark.stärker.WIR ist ein landesweites Projekt des Kultusministeriums für Schulen als Antwort auf das schreckliche Amokereignis 2009 in Winnenden.
Seit 2013 wird das Projekt an Schulen in Baden-Württemberg eingeführt. Prävention soll landesweit ein integraler Bestandteil der pädagogischen Arbeit an weiterführenden Schulen werden. Das OHG ist nun schon viele Jahre erfolgreich dabei, stark.stärker.WIR effektiv und strukturiert durchzuführen und stetig weiterzuentwickeln. Effektive Präventionsarbeit umfasst neben der Vermittlung von Werten wie Toleranz, Respekt und Teamfähigkeit vor allem drei Bereiche:

1. Gewaltprävention,
2. Gesundheitsförderung,
3. Suchtprävention

Diese drei Bereiche finden sich sowohl im offiziellen stark.stärker.WIR-Logo (siehe unten) als auch in der darauf folgenden Übersicht, welche versucht, die vielfältigen Präventionsangebote am OHG abzubilden.

Im Bereich „Prävention am OHG“ --> „Prävention aktuell“ finden Sie zu manchen der angebotenen Module eine wachsende Zahl von interessanten Berichten und Artikeln von Lehrern und Schülern. Viel Spaß beim Lesen!

Im Bereich „Prävention am OHG“ --> „Beratungsangebote“ finden Sie die wichtigsten Kontaktdaten und Informationen für diesen wichtigen Bereich der Präventionsarbeit. Unsere „drei Säulen“ der Beratung sind:

1. Die Schulsozialarbeit,
2. Die schulische Beratung,
3. Die Redezeit.

Uwe Theumer (Präventionslehrer OHG)

Paeventionsarbeit

Praktische Umsetzung am OHG Nagold:

(Abkürzungen siehe unten)

Praevention OHG

Abkürzungen: Bio – Fach Biologie, SSA – Schulsozialarbeit, Boe – Frau Betz-Börries, Hrm – Frau Herm, Sei – Frau Seifarth, Bey – Herr Beyerle, Bg – Herr Bieg, Teu – Frau Teufel

Free business joomla templates