Aktuelle Seite: HomeProjekteWettbewerbe

Concours de lecture 2019

Zum vierten Mal führten wir dieses Jahr den Vorlesewettbewerb Französisch für die Klassenstufe 7 durch. Fünf Klassensieger traten gegeneinander an und taten ihr Bestes, um so französisch wie möglich zu klingen, alle Wörter richtig auszusprechen und keine liaison (das ist die Bindung zwischen zwei Wörtern) zu vergessen. In der ersten Runde durften alle Teilnehmer einen geübten Text präsentieren. Danach spielte Paul Eiding (7a) ein Stück auf dem Klavier vor, bevor die Vorleser beim Vortragen eines unbekannten Textes die Jury von ihrem Können überzeugen mussten. Diese bestand dieses Jahr aus einer Mischung von Schülern und Lehrern und sie kürten Anastasia Parousinas (7c) zur Siegerin, da sie beide Text am besten und am lebendigsten vorlas. Auf dem zweiten und dritten Platz landeten Laurin Seeger (7d) und die Klassensiegerin der 7b. Die Klassensiegerin von 7e und Stella Wörner (7a) belegten Platz vier und fünf. Die Teilnehmer erhielten Urkunden, Preise und je ein Päckchen Carambar – das französische Maoam mit einem Witz in der Verpackung. Vielen Dank an alle, die geholfen haben, diese Wettbewerbsstunde zu gestalten!

Für Anastasia ging das Wetteifern weiter: Am Dienstag, den 26.3.2019 holte sie sich beim Regionalwettbewerb in Alpirsbach den verdienten zweiten Platz. Sie musste sich damit nur der rumänisch-stämmigen Kandidatin vom Kepler-Gymnasium Freudenstadt geschlagen geben. Herzlichen Glückwunsch!

Uta Binanzer

Franz201901  

Laurin, Anastasia und Stella

Free business joomla templates